Kaschmir

Kaschmir ist eine der edelsten Textilfasern, die es gibt. Es hält sehr warm, deutlich wärmer als Schurwolle und ist dabei unglaublich weich. Kaschmirwolle wird von Kaschmirziegen gewonnen. Es handelt sich um die feine Unterwolle, welche diese Tiere im Herbst zum Schutz vor der Winterkälte bilden und im Frühling wieder verlieren.

Qualitativ besonders hochwertig ist die Kaschmirwolle aus der Mongolei. Das hat zwei Gründe: Zum einen bilden die Tiere dort besonders feine Unterwolle, weil es im Winter dort regelmäßig sehr kalt wird mit Temperaturen von bis zu minus 30°C, zum anderen werden die Tiere im Frühling nicht geschoren, sondern die sich lösende Unterwolle wird ausgekämmt. So gelangt nur sehr wenig unerwünschtes Deckhaar in die Rohwolle, wodurch diese eine besonders hohe Qualität hat.

Wir importieren unser Kaschmirprodukte direkt von Herstellern aus der Mongolei, welche die Rohwolle wiederum direkt von den Hirten beziehen. Wir lassen die Qualität vom Institut Fresenius stichprobenartig prüfen. Die Produkte sind weder gefärbt noch sonst chemisch behandelt.